banner r
banner-startseite

wortreich. bildreich. pixelreich.

Journalismus ist für mich keine Frage des Mediums, sondern des Inhalts. Seit meinem ersten Praktikum bei einer Tageszeitung kann ich mir nicht mehr vorstellen, etwas anderes zu tun, als zu schreiben, zu unterhalten, zu informieren. Durch Praktika und ein Journalismusstudium kamen Kenntnisse in Fotografie und Fernsehen hinzu. Ich liebe das Spiel mit Worten und Bildern. Und mit beiden berichte ich am liebsten über gesellschaftliche Themen, über Menschen, über Kultur(en) und Netzwelten.